DIVHA - Köln e.V.

Die Selbsthilfegruppe

Für chronisch kranke Menschen,

deren Freunde und Angehörige


Willkommen auf unserer Webseite

"Willkumme op unserer Websick"


  

Die DIVHA – Köln e.V. lädt ein

 

Infoveranstaltung

Stereotaxie & Funktionelle Neurochirugie

 

Referent: Dr. Georgios Matis 

Oberarzt für Neurochirugie, 

Fachbereichsleiter: Schmerz und Spastik, Uniklinik Köln.

 

 

Was bedeutet Stereotaxie und Funktionelle Neurochirugie, wer kommt dafür in Frage?

 

Angesprochen sind Menschen, denen mit Medikamenten nicht mehr wirklich geholfen werden kann, um ihr Leiden zu lindern bei Erkrankungen wie z.B.:

Chronische Schmerzen (Kopfschmerzen, Migräne, Rücken, Beine), Spastik, Tremor, MS, Nervenschmerzen, Parkinson, Epilepsie.

 

Wer für welche Therapie in Frage kommt und zum Ablauf - vom ersten Gespräch, 

über die OP, den Klinikaufenthalt und die Nachsorge nach dem Klinikaufenthalt, dafür steht Dr. Matis zur Verfügung und wird alle Fragen bestmöglich beantworten.

 

Bei der Funktionellen Neurochirugie gibt es viele kleine technische Hilfsmittel, 

die implantiert werden können. Für diese technischen Fragen kommt

Herr Georgios Karmaniolas von der Firma Boston mit. 

 

Die Veranstaltung findet in einer lockeren Gesprächsrunde statt. 

Haben Sie also keine Angst Fragen zu stellen, denn das Anliegen von Dr. Matis ist, Ihnen ein Stück Lebensqualität zurückzugeben.

 

Zeitpunkt und Ort:

Samstag,19.10.2019,11:00 bis ca. 15:00 Uhr

Der PARITÄTISCHE

Marsilstein 4 – 6 / 50676 Köln

 

Für Erfrischung und einen kleinen Snack ist gesorgt.

Anmeldung erwünscht zwecks Planung.

E-Mail: info@divha-koeln.de oder telefonisch: 0221 922 650 58

 

Anmeldefrist bis zum 17.10.19

Wenn Sie eine Höranlage benötigen, melden Sie sich bitte schnellstmöglich an.


Adventsessen 14.12.2019

Noch 98 freie Plätze

Live on stage